Schwarzbergerhof

Schauküche & Gaststube / Hofladen / Gästezimmer / Weinkeller

Eingebettet in die wunderschöne hügelige Landschaft des Mühlviertels liegt der weiß getünchte Bauernhof mit hellen Holzlatten. Die Bio-Viehwirtschaft umfasst 40 Hektar und neben
seltenen alten Rinder- und Schweinerassen auch Sika-Wildtiere. Der Schwarzbergerhof ist etwas ganz Besonderes: Bau-Unternehmer Edmund Wall hat hier Millionen in die Hand genommen, um sich seinen Traum von einer ethischen und tiergerechten Landwirtschaft zu erfüllen. Diese Rückbesinnung auf traditionelle Werte und das Wissen, woher unser Essen kommt, zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Projekt „Schwarzbergerhof“. Passend dazu auch die Planung und Ausführung der gesamten Innenraum-Gestaltung durch die Tischlerei Böhm, einem bodenständigen Mühlviertler Handwerksbetrieb. Uns ist Nachhaltigkeit ebenso wichtig und der Schwarzbergerhof war für uns eine große Herausforderung und ein Projekt, auf das unser gesamtes Team sehr stolz ist.

Das kreative Architekten-Team setzte auf minimalistisches Design, streng hochwertigen Materialmix und Liebe zum Detail. Der Entwurf des Architekten umfasste genaueste Ausführungsdetails, von der Furnierblattbreite bis hin zu Möbelgriffen in Sonderanfertigung. Bei den Materialien und Oberflächen wurde viel Wert auf ein natürliches und authentisches Erscheinungsbild gelegt, das die Philosophie des Mühlviertler Biohofes widerspiegeln soll.

Der Schwarzbergerhof ist ein Projekt, das sich in seiner Bauphase ständig weiterentwickelt hat. Deshalb war Flexibilität in der Planung und Produktion sehr wichtig, um auf Änderungen und Ergänzungen rasch reagieren zu können.
Alles in allem ein äußerst individuelles Projekt, bei dem sehr spezielle und ausgesuchte Materialien zum Einsatz kamen.

Architektur: Scheicher ZT GmbH
Fotos: Scheicher ZT GmbH / Alexander Firmberger Photography / Böhm Möbel